Planung, Einrichtungs- und Wohnberatung im Ruhrgebiet!

 

 

Fürs (Home)Office und fürs eigene Zuhause!

Entdecken Sie die große Gestaltungsvielfalt
durch neue Konzepte, die wir mit Ihnen entwickeln.

 

 

UNSERE INTERIOR KOMBINATION

Unsere Markenwelten

 

AUF DIE BERATUNG UND PLANUNG KOMMT ES AN

Kerstin Bethan, die Inhaberin, hat als Innenarchitektin Arbeitswelten, Messestände, Praxen, Büros und Privaträume geplant. 

„Natürlich kann man auch Möbel mit einem Klick im Internet bestellen, aber kann man damit glücklich werden? Den Partner fürs Leben würde man ja auch nicht in wenigen Sekunden nach dem bloßen Aussehen wählen. Wie fühlt sich die Oberfläche an? Wie sieht die Couch in meinem Umfeld aus? Passt sie überhaupt dorthin? Stoff oder Leder? Unsere Küche / mein Bad / unser Gästezimmer braucht dringend ein Update, welche Möbel könnten passen? Welche individuellen Einbauten benötigen wir noch? Wie richte ich mein Homeoffice ein, dass es funktioniert?  Welche Farben und Materialien sollte ich verwenden?“

DAS PRODUKT DES MONATS

Androgyne Side Table von Menu

 

 

 

 

 

 

 

Entwickelt wurde der Androgyne Side Table für das Menu Space Café, wurde aber schnell für ein größeres Publikum produziert.

Die Marmorplatte des Tisches und das kontrastierende, flache, Untergestell machen es zu einer Skulptur im Raum.

Es gibt ihn in schwarz und in elfenbein, mit lasergeschnittenen Stahlbeinen und mit einer Marmorplatte, die separat erhältlich ist.

Das Wesen des Tisches ist seine Dualität; er ist elegant und doch kraftvoll.

Ausgewogene Proportionen und der Materialmix geben ein Gefühl von Yin und Yang.

unser angebot für sie!

AKTION 4+1

se:flex bietet jedem Nutzer ein ergonomisches Sitzerlebnis, zu dem die angenehme Netzmembran der Rückenlehne beiträgt.
Mit einem schlanken und zugleich komfortablen Slimpolster, das perfekt mit der Formensprache harmoniert, lässt sich dieses Erlebnis noch weiter steigern.
Sowohl Netzmembran als auch Slimpolster stehen außerdem in attraktiven Farben zur Verfügung, mit denen se:flex individualisiert werden kann.
sedus.com

 

 

 

 

 

 

 

 5 Drehstühle kaufen und nur 4 bezahlen
– wie klingt das?

Vom 1. September 2020 bis zum 31. Oktober 2020 bekommen Sie beim Kauf von vier Drehstühlen – zum Beispiel dem se:flex von Sedus – den fünften Stuhl geschenkt!
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns! 

HOMEOFFICE

Das Homeoffice im Schnellcheck

 

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE BRANDS

MUUTO – eine Marke verstehen

MUUTO | NEW PERSPECTIVES ON SCANDINAVIAN DESIGN

Der dänische Möbelhersteller Muuto mit Sitz in Kopenhagen ist ein junges skandinavisches Unternehmen, das bereits großes Ansehen bei Designliebhabern in aller Welt genießt. Der Begriff „Muuto“ leitet sich von dem finnischen Wort „muutos“ ab, was so viel heißt wie „Neue Perspektive“. Für neue Perspektiven konnten einige der bekanntesten nordischen Jungdesigner gewonnen werden, die Alltagsgegenstände und –objekte neu betrachten und gestalten.

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE BRANDS

NORMANN COPENHAGEN

 

„Design that matters“

Die Kollektion von Normann Copenhagen besteht aus einer breiten und stetig wachsenden Auswahl an vielseitigen Möbelstücken, skulpturaler Beleuchtung und originellen Accessoires fürs Zuhause.

„Wir fordern konventionelles Denken heraus und wandeln mit Hilfe von innovativen Designs Gewöhnliches ins Ungewöhnliche um.“

Im Magasin finden Sie Stühle sowie eine Vielzahl an Accessoires für Wohnzimmer, Küche und Büro.

UNSERE BRANDS

Sedus

 

Langlebigkeit ist eine der schönsten Formen von Nachhaltigkeit. Deswegen verwendet Sedus ausschließlich Kunststoffe, die besonders stabil sind – und trotzdem später recycelt werden können.

Sedus steht außerdem für Ergonomie, flexibles Arbeiten, Multifunktionalität, Kreativität und innovative Konzepte. Daher ist Sedus unser idealer Partner, um mit Ihnen Ihre Unternehmenskultur weiterzuentwickeln.

Zum Beispiel die Sedus „get together bench“. Sie gehört zu den meistgenutzten Bench-Systemen. Aus gutem Grund, denn get together bietet große Flexibilität und eignet sich sowohl für feste Arbeitsplätze als auch für Touch-down-Konzepte.

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE BRANDS

Northern 

 

Die neue Möbelmarke Northern – den Hersteller Northern Lighting für hochwertige und innovative Leuchten gibt es schon seit 12 Jahren – zeichnet sich durch eine konsequente Interpretation klassischer Formen aus.

Northern Lighting heißt seit 2018 Northern.

Für das norwegische Label konnten 16 Designer aus sieben verschiedenen Ländern gewonnen werden, um die Wünsche der Kunden nach multifunktionalem Design zu erfüllen  – mit einem nordischen Ansatz. Das Ergebnis ist eine Kollektion mit Designs, die Energie geben und inspirieren.

Bei uns finden Sie zum Beispiel das Daybe, eine Neuinterpretation des klassischen Schlafsofas sowie viele Möbel, die den privaten und beruflichen Alltag fröhlicher machen.

UNSERE BRANDS

Menu

 

Die Philosophie von MENU ist einfach:

„Wir wollen die Welt besser machen, weniger kompliziert. Wir wollen schöne Gegenstände für den täglichen Gebrauch machen, egal ob Küchenaccessoire, eine wunderschöne Vase oder eine akkubetriebene Leuchte, die sowohl im Sommer auf der Terrasse, als auch im Winter in Ihrem Wohnraum oder Badezimmer für ein angenehmes Ambiente sorgt.“ 

Das 1978 von Bjarne Hansen gegründete Unternehmen, dessen Familie die Marke MENU seitdem erfolgreich betreibt, macht Objekte, die zeitlos sind mit einem klaren skandinavischen Look.

UNSERE BRANDS

Røros Tweed

Die Textilfabrik liegt im Bergort Røros auf einer Höhe von 600 m ü. M. zwei Autostunden von Trondheim erntfernt.

Die Geschichte von Røros Tweed:

Im 18. Jahrhundert vermachte Peder Hiort, der Direktor der Kupferhütte, sein Vermögen den Armen von Røros. Von seinem Geld sollte Wolle für die Bedürftigen gekauft werden, die diese dann in Heimarbeit zu warmer Kleidung und Textilien wie Decken etc. verarbeiteten. Für die hergestellten Textilien erhielten die Heimarbeiter nach Ablieferung der Ware Lohn ausbezahlt. Danach wurden die Erzeugnisse wieder an die bedürftigen Einwohner verteilt.

Somit bekamen viele der Heimarbeiter, die für ihre Arbeit Lohn erhielten, die Textilien als milde Gabe zurück.

Heute werden alle Produkte industriell und mit innovativer Technologie gefertigt, um modernen Ansprüchen an Qualität und Design gerecht zu werden.

UNSERE BRANDS

Engelbrechts

 

 

Engelbrechts, 1989 von Morten Engelbrecht gegründet, war zunächst Handelshaus für hochwertige Produkte aus aller Welt. Der Start war sehr erfolgreich und so wurde das Geschäftskonzept dahingehend erweitert, dass Engelbrechts als Hersteller für moderne und zeitlose Möbel seine Produkte über ein internationales, exklusives Händlernetz verkauft. Philosophie ist, ästhetisch ansprechende, skulpturale und funktionale Möbel zu entwerfen, bei denen alles Überflüssige entfernt wurde.

„Je besser Sie sitzen, desto mehr bekommen Sie erledigt.“
Über den Kevi Stuhl, 1958 von dem Architekten Jørgen Rasmussen entworfen.

PROJEKTBERICHT

collective.ruhr

COWORKING IN ESSEN AUF DER RÜ

Die Gründer von collective.ruhr Robert, Alex & Mimi definieren COWORKING kurz und knapp:
„Gemeinsam mit vielen Anderen macht eben einfach alles viel mehr Spaß – collective eben!“

Auf ca. 600m² entstanden moderne Räume mit Einzelbüros und OpenSpace-Flächen,
Lounge, Dachterrasse und Besprechungsräumen.

Beratung: Kerstin Bethan
Büromöbel: Sedus über Kerstin Bethan Interior
Web: collective.ruhr

DAS ZITAT

„Die Schwierigkeit liegt nicht so sehr in den
neuen Gedanken, als in der Befreiung von den alten.“
John Maynard Keynes

 

 

 

 

 

 

 

VISION ERGONOMICS   2020 – 2030

 

„65% DER JOBS, IN DENEN GENERATION Y UND Z ARBEITEN WIRD,

EXISTIEREN HEUTE NOCH NICHT.“

– WORLD ECONOMIC FORUM

„Ziel der Ergonomie ist es, die Arbeitsbedingungen, den Arbeitsablauf, die Anordnung der zu greifenden Gegenstände (Werkstück, Werkzeug, Halbzeug) räumlich und zeitlich optimiert anzuordnen sowie die Arbeitsgeräte für eine Aufgabe so zu optimieren, dass das Arbeitsergebnis (qualitativ und wirtschaftlich) optimal wird und die arbeitenden Menschen möglichst wenig ermüden oder gar geschädigt werden, auch wenn sie die Arbeit über Jahre hinweg ausüben. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Benutzerfreundlichkeit, also der Verbesserung des Arbeitsplatzes, der Arbeitsorganisation und heute meist der Mensch-Maschine-Schnittstelle.“ Quelle: Wikipedia

Es ist eine Binsenweisheit, dass die Digitalisierung die Arbeitswelt dramatisch verändert.

Die Nachfrage nach technischem Fachwissen wird enorm steigen und zugleich mehr Sozialkompetenzen und Kreativität erfordern. In Europa wird es künftig immer weniger Jobs mit händischen oder motorischen Fertigkeiten geben.

Dies hat enorme Auswirkungen auf die zukünftigen ergonomischen Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung.

 

SE:FLEX VON SEDUS

Wir verkaufen nur Objekte, von denen wir überzeugt sind. Wie zum Beispiel vom se:flex von Sedus. 

Wo Wechselarbeitsplätze dominieren, darf se:flex nicht fehlen.
Denn dank seiner intelligenten Gewichtsautomatik stellt er sich automatisch auf die unterschiedlichsten Nutzer ein. Gleichzeitig kann die Rückenlehne jeder Bewegung des Nutzers folgen und ermöglicht dadurch größtmögliche Bewegungsfreiheit und ein gesundes Sitzen in allen Positionen.

 

Ideal ist, was individuell ist.

 KERSTIN BETHAN INTERIOR 

KERSTIN BETHAN INTERIOR

Brunnenstraße 28
45128 Essen

0201 87 77 47 14